Wie registriere ich mich für eine gebührenfreie Nummer (TFN)?

Die Registrierung von gebührenfreien Nummern betrifft nur Unternehmen, die SMS-Kampagnen oder Transaktions-SMS in die Vereinigten Staaten 🇺🇸 oder Kanada 🇨🇦 senden.

Sie versenden SMS-Kampagnen oder Transaktions-SMS in die Vereinigten Staaten und/oder nach Kanada und stellen beim Erstellen Ihrer SMS-Kampagne fest, dass Sie sich für eine gebührenfreie Nummer registrieren müssen, wissen aber nicht, wie Sie das Formular ausfüllen sollen? Wir haben diesen Artikel erstellt, um Ihnen zu helfen! 

🤨 Warum sollte ich mich für eine gebührenfreie Nummer registrieren lassen? 

In den Vereinigten Staaten und Kanada gelten strenge Vorschriften für das SMS-Marketing, die Sie unbedingt einhalten müssen, um zu verhindern, dass Ihre SMS von Mobilfunkanbietern blockiert werden:

Wenn Sie sich nicht an diese Vorschriften halten, wird Ihre Kampagne nicht versendet und ausgesetzt. Wenn Sie mehr über die Einhaltung der Vorschriften für SMS Marketing in den USA und unsere Funktion zur Einhaltung der Vorschriften erfahren möchten, lesen Sie unseren entsprechenden Artikel.

📞 Was ist eine gebührenfreie Nummer? 

Eine gebührenfreie Nummer ist eine Telefonnummer mit einer eindeutigen dreistelligen Vorwahl, die vom Festnetz oder vom Handy aus gewählt oder per SMS kontaktiert werden kann, ohne dass für den/die Anrufer:in Kosten entstehen. Gebührenfreie Nummern werden in der Regel von Unternehmen und Kundendiensten genutzt und machen es den Kund:innen leicht, mit Unternehmen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten, da sie keine Gebühren für Ferngespräche oder SMS zahlen müssen. 

👆 Zugang zum Registrierungsformular für gebührenfreie Nummern

Um auf das Formular zugreifen zu können, gehen Sie auf die SMS-Kampagnenerstellungsseite oder Transaktions-SMS-Echtzeitseite und klicken Sie auf den Link unter diesem Formular im farbigen Informationsfeld:

SMS_register-tfn_EN-US.png SMS_tfn-transac_EN-US.png
SMS-Kampagnenerstellung Transaktions-SMS in Echtzeit

📝 So wird das Registrierungsformular für gebührenfreie Nummern ausgefüllt

Um sich für eine gebührenfreie Nummer zu registrieren, müssen Sie das von Brevo bei der Erstellung einer SMS-Kampagne bereitgestellte Formular ausfüllen. Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.  

Das Registrierungsformular für gebührenfreie Nummern ist in 3 Teile unterteilt: 

🏢 Teil 1: Informationen zum Unternehmen
❗️ Wichtig
Vergewissern Sie sich, dass Sie bei dem Brevo-Konto angemeldet sind, über das Ihre SMS versendet werden, bevor Sie das Formular öffnen, damit das Feld Brevo-Konto E-Mail mit der richtigen E-Mail-Adresse ausgefüllt ist. 

TFN_company-info_EN_US.png

Überprüfen Sie in diesem Teil, ob das Feld Brevo-Konto-E-Mail mit der richtigen E-Mail-Adresse ausgefüllt ist, und geben Sie die URL, den Namen und die Adresse Ihres Unternehmens ein.

👤 Teil 2: Kontaktinformationen

TFN_contact-information_EN-US.png

Geben Sie in diesem Teil die Informationen zu der Person ein, die in Ihrem Unternehmen als Ansprechpartner für die gebührenfreie Registrierung fungieren soll. 

✅ Teil 3: SMS-Anwendungsfälle und Opt-in-Nachweis

TFN_message-type-optin-proof_EN-US.png

Dieser Teil ist Ihrem SMS-Inhalt und dem Opt-in-Verfahren für SMS-Nachrichten gewidmet:

  1. Nachrichtenvolumen pro Monat
    Wählen Sie die geschätzte Anzahl der von Ihrem Unternehmen pro Monat versendeten SMS-Nachrichten. 
  2. Anwendungsfallkategorie
    Wählen Sie die Kategorien, die den Inhalt Ihrer SMS-Nachricht am besten beschreiben. 
  3. Zusammenfassung des Anwendungsfalls
    Geben Sie eine detaillierte Erklärung für jede Ihrer SMS-Kategorien. Die maximale Zeichenanzahl beträgt 1.000 Zeichen. 
  4. Muster des Nachrichteninhalts
    Fügen Sie für jede ausgewählte Kategorie ein Muster des SMS-Inhalts ein. Die maximale Zeichenanzahl beträgt 500 Zeichen. 
  5. Beschreibung des Opt-in-Workflows
    Erläutern Sie ausführlich, wie Ihre Kunden dem Empfang Ihrer SMS-Nachrichten zustimmen. Die maximale Zeichenanzahl beträgt 1.000 Zeichen. 
  6. Screenshot des Opt-in
    Laden Sie einen Screenshot oder Scan (PNG- oder JPEG-Format) Ihres Opt-in-Prozesses als Beweis für Ihre Workflow-Beschreibung hoch. Hier finden Sie einige Beispiele für Screenshots, die Sie als Beweis für jede Art von Opt-in hochladen können:
    Website-Formular Schlüsselwort Papier-Formular Opt-in per Stimme
    Ihre Kunden melden sich für Ihre SMS-Nachrichten an, indem sie ihre Telefonnummer eingeben und ein Kästchen in einem Anmeldeformular auf Ihrer Website ankreuzen:
    webform-optin-example.png
  7. (Optional) Zusätzliche Unterlagen 
    Fügen Sie weitere relevante Informationen zu Ihrem Registrierungs- oder Opt-in-Verfahren hinzu. Die maximale Zeichenanzahl beträgt 500 Zeichen. 
  8. Registrierung abschicken
    Nachdem Sie Ihre Antworten im Formular ausgefüllt und überprüft haben, klicken Sie auf Registrierung abschicken, um Ihr Formular abzuschicken.

Die Registrierung Ihrer gebührenfreien Nummer wird vom Anbieter der gebührenfreien Nummer geprüft, was bis zu 4 bis 6 Wochen dauern kann. Sie erhalten Aktualisierungen zu Ihrem Registrierungsstatus direkt in Ihrem Brevo-Benachrichtigungszentrum und per E-Mail.

❗️ Wichtig
Ab dem 31. Januar 2024 werden SMS-Nachrichten in Länder, die eine gebührenfreie Nummer benötigen, nicht mehr verfügbar sein, bis Ihre Registrierung genehmigt wurde. Melden Sie sich frühzeitig an, um Unterbrechungen zu vermeiden, da der Prozess bis zu 4 bis 6 Wochen aufgrund von Vorgängen bei Dritten, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, dauern kann.

🤯 Fehlermeldungen beheben 

Wenn Sie nach dem Klicken auf die Schaltfläche Registrierung abschicken eine Fehlermeldung ähnlich der unten stehenden erhalten, wenden Sie sich an unser Support-Team, indem Sie ein Ticket erstellen und ihm die Nummer der Fehlermeldung (z. B. gebührenfreie Nummer – Fehler 2) und einen Screenshot Ihres Formulars übermitteln.

error-message.png

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

6 von 13 fanden dies hilfreich