Zum Hauptinhalt gehen

Infos zu Kontaktattributen

In Brevo können Sie Kontaktattribute erstellen und verwenden, um Informationen über Ihre Kontakte zu speichern und Ihre Kommunikation zu personalisieren.

Was ist ein Kontaktattribut?

Kontaktattribute sind statische Werte, die einen Kontakt definieren. Es handelt sich um die verschiedenen Felder, die auf Ihrer Kontaktseite und auf der Detailseite Ihrer Kontakte erscheinen. Kontaktattribute sind Schlüssel zum Speichern und Identifizieren von Informationen über die Kontakte in Ihrem Brevo-Konto.

mceclip0.png

Welche Informationen kann ich in einem Kontaktattribut speichern?

Standardkontaktattribute

Standardmäßig werden einige Kontaktattribute automatisch in Ihrem Brevo-Konto erstellt und aktualisiert und können nicht gelöscht werden:

  • CONTACT_ID: speichert die Kontakt-ID Ihrer Kontakte. Dieses Kontaktattribut kann erst nach dem Export Ihrer bestehenden Kontakte abgerufen werden.
  • E-MAIL: Speichert die E-Mail-Adressen Ihrer Kontakte.
  • NACHNAME: Speichert den Nachnamen Ihrer Kontakte.
  • VORNAME: Speichert den Vornamen Ihrer Kontakte.
  • SMS: Speichert die Rufnummer Ihrer Kontakte.
  • WHATSAPP: speichert die Telefonnummern Ihrer Kontakte, die Sie für WhatsApp verwenden.
  • LANDLINE_NUMBER: speichert die Telefonnummern Ihrer Kontakte, die für Anrufe verwendet werden.
  • DOUBLE_OPT-IN: Speichert, ob Ihre Kontakte ihr Abonnement durch ein Double Opt-In-Verfahren bestätigt haben.
  • OPT_IN: speichert die Information, ob ein Kontakt das DSGVO-Feld in Ihrem Abonnementformular aktiviert hat.Dies wird von Brevo automatisch aktualisiert.

Einige andere Informationsdetails, die nicht Kontaktattribute sind, erscheinen als Spalten auf Ihrer Kontaktseite. Sie werden ebenfalls von Brevo automatisch erstellt und aktualisiert und können nicht gelöscht werden:

  • KONTAKT zeigt die folgenden identifizierenden Informationen zu Ihren Kontakten an, in der Reihenfolge ihrer Priorität an: VORNAME und NACHNAME, E-MAIL, SMS,  
  • ANGEMELDET zeigt an, ob Ihre Kontakte Ihre E-Mail-, SMS- und WhatsApp-Kampagnen abonniert haben.
  • GEBLOCKLISTET zeigt an, ob Ihre Kontakte auf einer Blocklist für Ihre E-Mail-, SMS- und WhatsApp-Kampagnen stehen.
  • HINZUFÜGUNGSDATUM speichert das Datum, an dem Ihre Kontakte zu Brevo hinzugefügt wurden.
  • ZULETZT GEÄNDERT speichert das Datum, an dem die Informationen über Ihre Kontakte zuletzt aktualisiert wurden.
💡 Gut zu wissen
Der Name der Standardattribute kann je nach Kontosprache, die Sie bei der Erstellung Ihres Brevo-Kontos ausgewählt haben, abweichen. Wenden Sie sich an unser Support-Team, wenn Sie die Sprache für Ihre Standardattribute ändern möchten.

Benutzerdefinierte Kontaktattribute

Es kann sein, dass Sie zusätzliche Informationen speichern müssen, die nicht in die Standardkontaktattribute passen. Sie können benutzerdefinierte Kontaktattribute erstellen, um weitere Informationen zu Ihren Kontakten zu erfassen und Ihre individuellen Anforderungen zu erfüllen:

  • Informationen über Ihre Kontakte
    Ein Immobilienmakler könnte zum Beispiel Informationen wie das Budget der potenziellen Käufer, die gewünschte Anzahl der Schlafzimmer usw. sammeln.
  • Vorlieben der Kontakte
    Sie können zum Beispiel Informationen darüber sammeln, wie oft sie E-Mails erhalten möchten oder welche Art von Inhalt sie interessiert.
  • Antworten von Kontakten auf ein Formular
    Sie könnten zum Beispiel Feedback zu einer von Ihnen organisierten Veranstaltung oder zu einem von einem Kontakt gekauften Produkt einholen.

Wie werden Kontaktattribute ausgefüllt?

Sobald Sie Ihre Kontaktattribute erstellt haben, können Sie diese mit den Informationen Ihrer Kontakte auffüllen, indem Sie neue Kontakte importieren oder Ihre bestehenden Kontakte aktualisieren:

  • Durch einen manuellen Eintrag in Ihrer Datenbank.
  • Durch einen Massenimport.
  • Durch Kopieren und Einfügen von Informationen aus einer Tabelle.
  • Indem Sie ein Plug-In oder eine Integration verwenden, um Ihre Website mit Brevo zu verbinden.
  • Indem Sie Kontakte automatisch über eine Landingpage oder ein Anmeldeformular hinzufügen.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden speziellen Artikeln: Welche Optionen gibt es, um Kontakte in Brevo zu importieren? und Wie kann ich meine Kontakte aktualisieren?

Wie sind Kontaktattribute zu verwenden?

Eine Möglichkeit, Ihren Kontakten das Gefühl zu geben, dass Sie sich um sie kümmern und die Beziehung zu ihnen zu pflegen, besteht darin, personalisierte Erlebnisse zu schaffen. Sie könnten zum Beispiel ähnliche Produkte vorschlagen, die bereits von Ihren Kontakten gekauft wurden. Dazu müssen Sie deren Informationen in Kontaktattributen speichern und sie dann auf Grundlage dieser Werte ansprechen.

Hier sind einige Beispiele dafür, wie Sie Kontaktattribute verwenden können, um personalisierte Erlebnisse für Ihre Kontakte aufzubauen:

🎨 Personalisierte Nachrichteninhalte erstellen

Sie können Ihre E-Mails, SMS und WhatsApp-Nachrichten mit Kontaktattributen ganz einfach personalisieren, indem Sie Platzhalter, auch Variablen genannt, zu Ihrem Inhalt hinzufügen. Während des Versands werden diese Platzhalter durch Informationen zu Ihren Kontakten ersetzt, z. B. durch deren Namen oder deren E-Mail-Adresse.

Hier sehen Sie ein Beispiel dafür, wie Platzhalter in einer E-Mail aussehen und was ein Empfänger erhalten würde:

E-Mail mit Platzhaltern Vom Empfänger empfangene E-Mail
placeholders.png email.jpg

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie mithilfe von Kontaktattributen personalisierte Nachrichteninhalte erstellen können, lesen Sie unsere speziellen Artikel:

✂️ Ihre Kontakte segmentieren

Mit der Segmentierung auf Grundlage von Kontaktattributen können Sie eine größere Zielgruppe in kleinere, gezieltere Gruppen auf Grundlage bestimmter Merkmale oder Verhaltensweisen unterteilen. Dies ermöglicht personalisierte und maßgeschneiderte Marketingmaßnahmen und ein besseres Verständnis der Bedürfnisse und Vorlieben der einzelnen Gruppen.

Hier ein Beispiel dafür, wie ein Tierhändler seine Kontakte anhand von Kontaktattributen segmentieren könnte, um französische Hundebesitzer anzusprechen:

mceclip0.png

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Kontakte segmentieren können, lesen Sie unseren speziellen Artikel:

🚀 Automatisierte Workflows auslösen

Kontaktattribute können verwendet werden, um automatisierte Workflows auf Grundlage bestimmter Kriterien auszulösen. Sie könnten zum Beispiel einen Workflow einrichten, um automatisch eine Begrüßungs-E-Mail mit Bildern von Hunden an Kontakte zu senden, die Ihren Newsletter abonniert und beim Ausfüllen Ihres Formulars angegeben haben, dass sie einen Hund besitzen (und Sie könnten dasselbe mit Katzen oder Kaninchen tun!). Durch die Verwendung von Kontaktattributen zum Auslösen dieser Workflows können Sie Ihren Kontakten ein personalisierteres Erlebnis bieten und die Wahrscheinlichkeit einer Conversion erhöhen.

Sie können automatisierte Workflows mit Kontaktattributen auslösen, indem Sie die folgenden Einstiegspunkte in Ihre Workflows einfügen:

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 8 fanden dies hilfreich