Wie durchläuft ein Kontakt ein Szenario?

Nach der Aktivierung können Ihre Kontakte in ein Szenario eintreten. Ein Kontakt durchläuft ein Szenario folgendermaßen:

  1. Der Kontakt tritt in das Szenario ein, wenn er die Bedingung des oder der Ausgangspunkte erfüllt.
  2. Der Kontakt durchläuft anschließend die verschiedenen Schritte des Szenarios (Aktionen und Workflows).
    • Wenn er das Kriterium eines Schritts erfüllt, geht er zum nächsten über.
    • Wenn er das Kriterium eines Schritts nicht erfüllt, verlässt er das Szenario, es sei denn, es handelt sich bei dem Schritt um eine if/else-Bedingung; in diesem Fall gelangt er in den "No"-Zweig.
  3. Der Kontakt verlässt das Szenario, wenn keine Aktion mehr ausgeführt werden kann.

Sie können die von einem Kontakt durchgeführten Schritte jederzeit in Echtzeit in den Szenario-Logs einsehen.

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

Wenn Sie Unterstützung bei einem Projekt mit Brevo suchen, können wir Sie mit dem richtigen zertifizierten Brevo-Expertenpartner zusammenbringen.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 1 fanden dies hilfreich