WordPress-Plug-In – Das WordPress-Plug-In für Brevo installieren und verwenden

wordpress-logo.png

Das Wordpress-Plug-In herunterladen

Mit dem Plug-In für Newsletter, SMTP, Email marketing, and Subscribe forms by Brevo (Newsletter, SMTP, E-Mail-Marketing und Abonnementformulare von Brevo) für WordPress können Sie Ihre WordPress-Website und Ihr Brevo-Konto einfach verbinden. Mit dem Plug-In können Sie Abonnementformulare erstellen, um direkt von Ihrem WordPress-Konto aus Ihre Kontaktlisten zu erweitern, den Versand von Transaktions-E-Mails zu verwalten, Ihre Seitenbesuche zu verfolgen und vieles mehr.

Erste Schritte

Halten Sie für die Installation folgende Informationen bereit:

  • Die Anmeldeinformationen für Ihr Brevo-Konto.
  • Ihren API v3-Schlüssel. Lesen Sie den entsprechenden Artikel, um zu erfahren, wie Sie Ihren API-Schlüssel in Ihrem Brevo-Konto finden.
  • Den Admin-Zugang Ihrer WordPress-Website

Das Wordpress-Plug-In installieren

  1. Melden Sie sich beim Admin-Dashboard Ihrer WordPress-Website an.
  2. Rufen Sie im seitlichen Menü Plug-Ins > Neues Hinzufügen auf.
  3. Suchen Sie nach dem Plug-In für Newsletter, SMTP, Email marketing, and Subscribe forms by Brevo.
  4. Klicken Sie auf Jetzt installieren.
  5. Klicken Sie auf Aktivieren.
  6. Gehen Sie im seitlichen Menü zu Brevo > Startseite.
  7. Geben Sie im Schritt Konto mit Ihrem API-Schlüssel v3 aktivieren Ihren API v3-Schlüssel ein. Lesen Sie den entsprechenden Artikel, um zu erfahren, wie Sie Ihren API-Schlüssel in Ihrem Brevo-Konto finden.
  8. Klicken Sie auf Anmelden.

Sie haben das Plug-In für Newsletter, SMTP, Email marketing, and Subscribe forms by Brevo erfolgreich installiert und Ihr Brevo-Konto verbunden. Mit dem Plug-In können Sie jetzt Ihre Kontakte synchronisieren, Abonnementformulare erstellen und vieles mehr ⬇️.

Ihre Kontakte synchronisieren

Durch die Verwendung des Plug-Ins für Newsletter, SMTP, Email marketing, and Subscribe forms by Brevo können Sie sowohl Ihre bestehenden Kontakte (die Sie vor der Installation des Plug-Ins hatten) als auch neue Kontakte mit Brevo synchronisieren.

Ihre bestehenden Kontakte synchronisieren Ihre neuen Kontakte synchronisieren

Die Synchronisierung Ihrer bestehenden Kontakte in WordPress geschieht nicht automatisch und muss manuell erfolgen:

  1. Gehen Sie im seitlichen Menü zu Brevo > Startseite.
  2. Klicken Sie auf Meine Benutzer synchronisieren.

  3. Wählen Sie im Fenster Benutzer:innensynchronisierung Folgendes aus:
    • Den Typ der Benutzer:innen (Rollen), die Sie synchronisieren möchten.
    • Zu welchen Brevo-Listen Sie die Kontakte hinzufügen möchten.
    • Welche Attribute Sie synchronisieren möchten.
  4. Klicken Sie auf Anwenden.
💡 Gut zu wissen
Wenn Sie verschiedene Rollen mit verschiedenen Listen synchronisieren möchten, befolgen Sie dieses Verfahren erneut und richten Sie Synchronisierungsregeln für jede Liste ein.

Ihre bestehenden Kontakte wurden mit Ihrem Brevo-Konto synchronisiert.

Ihrer Website ein Abonnementformular hinzufügen

❗️ Wichtig
Das Kopieren und Einfügen des Codes eines Brevo-Formulars in den WordPress-Formular-Builder (und umgekehrt) kann zu Problemen mit Ihrem Abonnementformular führen. Um die ordnungsgemäße Funktion sicherzustellen, müssen Sie mit einer der unten aufgeführten Methoden ein neues Formular erstellen.

Wir bieten zwei Methoden zum Erstellen eines Abonnementformulars an, das Ihrer Website hinzugefügt werden kann. Dadurch können Besucher:innen Ihren Newsletter abonnieren und mit Ihrem Brevo-Konto synchronisieren.

Ein Brevo-Formular einbetten Ein Formular in WordPress erstellen

Um Konflikte mit anderen WordPress-Themen oder -Plug-Ins auszuschließen, empfehlen wir Ihnen, Ihr in Brevo erstelltes Abonnementformular in Ihre Website einzubetten.

Um zu erfahren, wie Sie ein Brevo-Abonnementformular erstellen und in Ihre Website einbetten, lesen Sie unsere entsprechende Artikelserie. Anschließend können Sie Ihr Brevo-Formular in einen Iframe auf Ihrer Website einbetten.

Transaktions-E-Mails versenden

💡 Gut zu wissen
Um Transaktions-E-Mails versenden zu können, stellen Sie sicher, dass Ihr Brevo-SMTP-Konto aktiviert ist.

So wählen Sie Brevo als Ihren Haupt-SMTP-Anbieter und senden Ihre Transaktions-E-Mails (z. B. Zahlungsbestätigungen, Bestellzusammenfassungen usw.) über Brevo:

  1. Gehen Sie im seitlichen Menü zu Brevo > Startseite.
  2. Wählen Sie unter Transaktions-E-Mails die Option Ja aus, um E-Mails über Brevo zu aktivieren.
  3. Wählen Sie einen vorhandenen Absender oder erstellen Sie einen neuen.
  4. Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, um eine Test-E-Mail zu senden.
  5. Klicken Sie auf E-Mail senden , um Ihre Test-E-Mail zu erhalten.

Seitenbesuche tracken

💡 Gut zu wissen
Um E-Mails über eine Automatisierung versenden zu können, stellen Sie sicher, dass Ihr SMTP-Konto aktiviert ist.

Um die von Ihren Kontakten besuchten Seiten auf Ihrer Website zu verfolgen, müssen Sie das Tracking-Skript des Brevo-Trackers auf Ihrer Website hinzufügen, indem Sie die Option Marketing-Automatisierung über Brevo aktivieren des Plug-Ins aktivieren.

So aktivieren Sie Automatisierungen auf Ihrer Website:

  1. Gehen Sie im seitlichen Menü zu Brevo > Startseite.
  2. Wählen Sie unter Automatisierung die Option Ja aus, um die Marketingautomatisierung über Brevo zu aktivieren.
  3. Klicken Sie auf Aktivieren, um mit dem Tracking der Seitenbesuche auf Ihrer Website zu beginnen.

Sie können jetzt eine Automatisierung basierend auf den besuchten Seiten Ihrer Website erstellen. Weitere Informationen zum Erstellen einer Automatisierung, wenn ein Kontakt bestimmte Seiten Ihrer Website besucht, finden Sie im entsprechenden Artikel Seitenbesuch: Eine E-Mail an Kontakte senden, die Ihre Website besuchen.

💡 Gut zu wissen
Wenn Sie WooCommerce verwenden und Ihre Bestellungen und Warenkorbabbrüchen verfolgen möchten, müssen Sie unser Brevo für WooCommerce-Plug-In installieren und von dort aus sowohl Marketing-Automatisierung als auch Tracking von Warenkorbabbrüchen aktivieren. Erfahren Sie mehr im entsprechenden Artikel WooCommerce-Plug-In – Installation und Einrichtung.

Mit Ihren Kunden chatten

conversations_chat-example_EN-US (1).gif Mit Brevo-Unterhaltungen können Sie in Echtzeit auf Ihrer Website und über andere Kommunikationskanäle wie Facebook Messenger oder Instagram Direct mit Ihren Leads und Kund:innen in Kontakt treten. Unterhaltungen bietet neue Funktionen wie Chatbot, gezielte Chats, mobile Apps oder gespeicherte Antworten, damit Sie online mehr verkaufen können. Um die Unterhaltungs-App zu entdecken, lesen Sie den entsprechenden Artikel Anders mit Ihren Kunden kommunizieren.

Ihre Statistiken überwachen

Sie können die Wirkung Ihrer E-Mail- und SMS-Kampagnen (Öffnungen, Klicks, Abmeldungen und Bounces) direkt über das Plug-In überprüfen:

  1. Gehen Sie im seitlichen Menü zu Brevo > Statistiken.
  2. Richten Sie einen Zeitraum ein.
  3. Klicken Sie auf Anwenden.
💡 Gut zu wissen
Wenn Sie auch das Brevo-Plug-In für WooCommerce installiert haben, können Sie die Statistiken für jede Ihrer E-Mail-Templates einsehen. Erfahren Sie mehr im entsprechenden Artikel WooCommerce-Plug-In – Installation und Einrichtung.

Probleme mit dem WordPress-Plug-In beheben

📄 Mein Abonnementformular funktioniert nicht

Sie haben Ihr Abonnementformular von einem Formularersteller in einen anderen kopiert und eingefügt

Das Kopieren und Einfügen des Codes Ihres Brevo-Formulars in den WordPress-Formular-Builder oder umgekehrt führt dazu, dass Ihr Abonnementformular nicht richtig funktioniert. Stattdessen müssen Sie mit einer der oben genannten Methoden ein neues Formular in WordPress oder Brevo erstellen, anstatt den Code von einem Formularersteller in einen anderen zu kopieren und einzufügen.

🔄 Meine neuen Kontakte werden nicht mit meinem Brevo-Konto synchronisiert

Ihr Kontakt wurde vom Brevo-Tracker identifiziert

Wenn Ihr Kontakt vom Brevo-Tracker identifiziert wurde, wird nur seine E-Mail-Adresse automatisch abgerufen. Sie finden diese Informationen in Ihrer Liste „identifizierte_Kontakte“ in Brevo.

Ihr Kontakt hat Ihren Newsletter abonniert

Um neue Kontakte und deren Informationen automatisch zu synchronisieren, stellen Sie sicher, dass Sie mithilfe einer der oben genannten Methodenein Abonnementformular zu Ihrer Website hinzugefügt haben. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihrem Brevo-Konto neue Kontakte hinzugefügt werden und sich für den Empfang Ihrer E-Mails angemeldet haben.

📩 Ich erhalte keine E-Mails von meinem WordPress-Plug-In

Sie verwenden 2 SMTP-Relays

Wenn Sie auf Ihrer Website zwei SMTP-Relays verwenden, kann es zu einem Konflikt kommen. Um sicherzustellen, dass Sie nicht zwei SMTP-Relays verwenden, suchen Sie in Ihren installierten Plug-Ins nach einem anderen SMTP-Plug-In (z. B. „Easy WP SMTP“, „WP Mail SMTP“, „SMTP Mailer“). Wenn Sie eines finden, deaktivieren Sie es und senden Sie sich selbst eine Test-E-Mail. In diesem Schritt wird bestätigt, ob ein SMTP-Plug-In-Konflikt vorliegt.

SMTP ist in Ihrem Brevo-Konto nicht aktiviert

Um Transaktions-E-Mails mit Brevo zu versenden, stellen Sie sicher, dass Ihr Brevo-SMTP-Konto aktiviert wurde. Wenn es noch nicht aktiviert wurde, senden Sie eine Anfrage an unser Support-Team.

SMTP ist in Ihrem WordPress-Plug-In nicht aktiviert

Wenn Sie Ihre WordPress-Transaktions-E-Mails mit Brevo versenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Option E-Mail über Brevo aktivieren im WordPress-Plug-In aktiviert haben. Um zu überprüfen, ob Sie diese Option aktiviert haben, sehen Sie sich oben den Abschnitt Transaktions-E-Mails senden an.

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

31 von 51 fanden dies hilfreich