Zum Hauptinhalt gehen

Wie lauten die Rückerstattungsrichtlinien von Brevo?

Als Unternehmen erstatten wir verwendete und nicht verwendete Guthaben nur in folgenden Fällen:

  • falls uns ein technischer Fehler unterlaufen ist,
  • falls ein Nutzer nicht dafür qualifiziert ist, E-Mails über unsere gemeinsam genutzten IP-Adressen zu versenden, er diese aber genutzt hat.

Bitte beachten Sie, dass wir keine ungenutzten Monate zurückerstatten können, wenn Sie den Dienst nicht genutzt haben, weil Ihr Konto gesperrt wurde und/oder vergessen haben, Ihren Plan zu kündigen.

❗️ Wichtig
Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, eine Ihrer Kampagnen zu stoppen, wenn sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt oder wenn Sie Brevo missbräuchlich verwenden.

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

7 von 69 fanden dies hilfreich