Google Analytics in Ihr Brevo-Konto integrieren

In diesen Artikel erfahren Sie, wie Sie Google Analytics in Ihr Brevo-Konto integrieren, um die E-Mail-Kampagnen, die Traffic auf Ihre Website weiterleiten, zu identifizieren und zu überwachen.

Google Analytics ist der am weitesten verbreitete Webanalyse-Dienst für das Tracking und die Berichterstellung zum Datenverkehr auf Websites. Durch Hinzufügen von Parametern zu den URLs in Ihren E-Mail-Kampagnen ermöglicht Ihnen Brevo, Informationen über die allgemeine Wirksamkeit dieser Kampagnen zu sammeln und zu verstehen, welche Elemente Ihre Kampagnen erfolgreicher machen.

Erste Schritte

Um Informationen zu Ihren E-Mail-Kampagnen in Google Analytics zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Website bereits in Ihrem Google Analytics-Konto überwachen und fügen Sie den Link zu Ihrer Website in Ihre E-Mail-Kampagnen und Templates ein. Informationen zum Überwachen Ihrer Website finden Sie im Google Analytics Help Center.

Wie funktioniert es?

💡 Gut zu wissen
Weitere Informationen zu benutzerdefinierten URLs und Parametern finden Sie im Google Analytics Help Center.

Nach der Integration von Google Analytics in Ihr Brevo-Konto fügt Brevo den Links in Ihren E-Mail-Kampagnen automatisch von Google Analytics erkannte Tracking-Begriffe hinzu. Diese Tracking-Begriffe werden als "Parameter" bezeichnet und ergänzen Ihre Links um mehrere einzigartige Informationstypen, damit Sie feststellen können, welche Kampagnen die besten Ergebnisse erzielen.

Brevo weist den Links in Ihren E-Mail-Kampagnen automatisch die folgenden Parameter zu:

  • UTM_Source: "brevo"
  • UTM_Medium: "email"
  • UTM_Campaign: "name_of_your_campaign"
  • (Optional) UTM_ID: "id_of_your_campaign" 
    Der UTM_ID-Parameter ist ein optionaler Parameter, den Sie in den erweiterten Einstellungen aktivieren können, wenn Sie eine Kampagne oder ein Template erstellen.
➡️  Zum Beispiel
Wenn Sie Ihre Kampagne "Spring Sale Alert" nennen, lautet die benutzerdefinierte URL http://www.example.com/?utm_source=brevo&utm_medium=email&utm_campaign=spring-sale-alert.

Google Analytics in Ihr Brevo-Konto integrieren

Sie können Google Analytics in Brevo aktivieren und die Links zu Ihrer Website in allen Ihren E-Mail-Kampagnen und Templates oder nur in bestimmten E-Mail-Kampagnen und Templates verfolgen.

Für alle Ihre Kampagnen und Templates Für eine spezifische Kampagne oder ein spezifisches Template

Um Google Analytics für alle E-Mail-Kampagnen und Templates zu aktivieren:

  1. Gehen Sie in Ihrem Konto zu Kampagnen > Einstellungen.
  2. Klicken Sie unter Google Analytics & Social auf Configure (Konfigurieren).
  3. Wählen Sie die Option Activate Google Analytics Tracking (Google Analytics-Tracking aktivieren) aus.
  4. (Optional) Aktivieren Sie die Option UTM_ID: ID_OF_YOUR_CAMPAIGN, um Ihre Kampagnen-ID als optionalen UTM-Parameter für Google Analytics zu aktivieren.
  5. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Jedes Mal, wenn Sie jetzt eine E-Mail-Kampagne versenden, die einen Link zu Ihrer Website enthält, verfolgt Google Analytics die Ergebnisse dieser Kampagne.

💡 Gut zu wissen
Sie können den Wert UTM_Campaign einer spezifischen E-Mail-Kampagne mit demselben Verfahren anpassen, das im nächsten Abschnitt Google Analytics für eine spezifische E-Mail-Kampagne oder ein spezifisches Template aktivieren beschrieben wird.

Ihre Google-Analytics-Ergebnisse überwachen

Nachdem Ihre E-Mail-Kampagnen zugestellt wurden, können Sie beginnen, die Google Analytics-Ergebnisse zu überwachen, um festzustellen, wie viele Personen, die Ihre E-Mail-Kampagne empfangen haben, Ihre Website aufgerufen haben:

  1. Loggen Sie sich bei Ihrem Google-Analytics-Konto ein.
  2. Gehen Sie zu Reports (Berichte) > Acquisition (Akquise) > Traffic Acquisition (Traffic-Akquise).
  3. Sortieren Sie Ihre Ergebnisse, indem Sie auf das Dropdown Session default channel group (Standard-Channelgruppierung der Sitzung) klicken und die gewünschte Dimension auswählen:
    • Wählen Sie für UTM_Source die Session source (Sitzungsquelle) und suchen Sie nach „brevo“.
    • Wählen Sie für UTM_Medium die Option Session medium (Sitzungsmedium) aus und suchen Sie nach "brevo".
    • Wählen Sie für UTM_Campaign die Option Session campaign (Sitzungskampagne) aus und suchen Sie nach dem Namen Ihrer Kampagne.
    • Wählen Sie für UTM_ID die Option Session campaign id (Sitzungskampagnen-ID) aus und suchen Sie nach der ID Ihrer Kampagne.
      💡 Gut zu wissen
      Sie können mehrere Dimensionen auswählen, indem Sie auf + > Traffic source (Traffic-Quelle) klicken und andere Dimensionen auswählen.
      google_analytics_dimensions.gif

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

Wenn Sie Unterstützung bei einem Projekt mit Brevo suchen, können wir Sie mit dem richtigen zertifizierten Brevo-Expertenpartner zusammenbringen.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

54 von 79 fanden dies hilfreich