Zum Hauptinhalt gehen

Google Analytics in Ihr Brevo-Konto integrieren

In diesen Artikel erfahren Sie, wie Sie Google Analytics in Ihr Brevo-Konto integrieren, um die E-Mail-Kampagnen, die Traffic auf Ihre Website weiterleiten, zu identifizieren und zu überwachen.

Google Analytics ist der am weitesten verbreitete Webanalyse-Dienst für das Tracking und die Berichterstellung zum Datenverkehr auf Websites. Durch Hinzufügen von Parametern zu den URLs in Ihren E-Mail-Kampagnen ermöglicht Ihnen Brevo, Informationen über die allgemeine Wirksamkeit dieser Kampagnen zu sammeln und zu verstehen, welche Elemente Ihre Kampagnen erfolgreicher machen.

Erste Schritte

Um Informationen zu Ihren E-Mail-Kampagnen in Google Analytics zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Website bereits in Ihrem Google Analytics-Konto überwachen und fügen Sie den Link zu Ihrer Website in Ihre E-Mail-Kampagnen und Templates ein. Informationen zum Überwachen Ihrer Website finden Sie im Google Analytics Help Center.

Wie funktioniert es?

💡 Gut zu wissen
Weitere Informationen zu benutzerdefinierten URLs und Parametern finden Sie im Google Analytics Help Center.

Nach der Integration von Google Analytics in Ihr Brevo-Konto fügt Brevo den Links in Ihren E-Mail-Kampagnen automatisch von Google Analytics erkannte Tracking-Begriffe hinzu. Diese Tracking-Begriffe werden als "Parameter" bezeichnet und ergänzen Ihre Links um mehrere einzigartige Informationstypen, damit Sie feststellen können, welche Kampagnen die besten Ergebnisse erzielen.

Brevo weist den Links in Ihren E-Mail-Kampagnen automatisch die folgenden Parameter zu:

  • UTM_Source: "brevo"
  • UTM_Medium: "email"
  • UTM_Campaign: "name_of_your_campaign"
  • (Optional) UTM_ID: "id_of_your_campaign" 
    Der UTM_ID-Parameter ist ein optionaler Parameter, den Sie in den erweiterten Einstellungen aktivieren können, wenn Sie eine Kampagne oder ein Template erstellen.
➡️  Zum Beispiel
Wenn Sie Ihre Kampagne "Spring Sale Alert" nennen, lautet die benutzerdefinierte URL http://www.example.com/?utm_source=brevo&utm_medium=email&utm_campaign=spring-sale-alert.

Google Analytics in Ihr Brevo-Konto integrieren

Sie können Google Analytics in Brevo aktivieren und die Links zu Ihrer Website in allen Ihren E-Mail-Kampagnen und Templates oder nur in bestimmten E-Mail-Kampagnen und Templates verfolgen.

Für alle Ihre Kampagnen und Templates Für eine spezifische Kampagne oder ein spezifisches Template

Um Google Analytics für alle E-Mail-Kampagnen und Templates zu aktivieren:

  1. Gehen Sie in Ihrem Konto zu Kampagnen > Einstellungen.
  2. Klicken Sie unter Google Analytics & Social auf Configure (Konfigurieren).
  3. Wählen Sie die Option Activate Google Analytics Tracking (Google Analytics-Tracking aktivieren) aus.
  4. (Optional) Aktivieren Sie die Option UTM_ID: ID_OF_YOUR_CAMPAIGN, um Ihre Kampagnen-ID als optionalen UTM-Parameter für Google Analytics zu aktivieren.
  5. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Jedes Mal, wenn Sie jetzt eine E-Mail-Kampagne versenden, die einen Link zu Ihrer Website enthält, verfolgt Google Analytics die Ergebnisse dieser Kampagne.

💡 Gut zu wissen
Sie können den Wert UTM_Campaign einer spezifischen E-Mail-Kampagne mit demselben Verfahren anpassen, das im nächsten Abschnitt Google Analytics für eine spezifische E-Mail-Kampagne oder ein spezifisches Template aktivieren beschrieben wird.

Ihre Google-Analytics-Ergebnisse überwachen

Nachdem Ihre E-Mail-Kampagnen zugestellt wurden, können Sie beginnen, die Google Analytics-Ergebnisse zu überwachen, um festzustellen, wie viele Personen, die Ihre E-Mail-Kampagne empfangen haben, Ihre Website aufgerufen haben:

  1. Loggen Sie sich bei Ihrem Google-Analytics-Konto ein.
  2. Gehen Sie zu Reports (Berichte) > Acquisition (Akquise) > Traffic Acquisition (Traffic-Akquise).
  3. Sortieren Sie Ihre Ergebnisse, indem Sie auf das Dropdown Session default channel group (Standard-Channelgruppierung der Sitzung) klicken und die gewünschte Dimension auswählen:
    • Wählen Sie für UTM_Source die Session source (Sitzungsquelle) und suchen Sie nach „brevo“.
    • Wählen Sie für UTM_Medium die Option Session medium (Sitzungsmedium) aus und suchen Sie nach "brevo".
    • Wählen Sie für UTM_Campaign die Option Session campaign (Sitzungskampagne) aus und suchen Sie nach dem Namen Ihrer Kampagne.
    • Wählen Sie für UTM_ID die Option Session campaign id (Sitzungskampagnen-ID) aus und suchen Sie nach der ID Ihrer Kampagne.
      💡 Gut zu wissen
      Sie können mehrere Dimensionen auswählen, indem Sie auf + > Traffic source (Traffic-Quelle) klicken und andere Dimensionen auswählen.
      google_analytics_dimensions.gif

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

49 von 72 fanden dies hilfreich