Zum Hauptinhalt gehen

Nutzen Sie Zapier für die Integration einer App in Brevo

62e7bf682988ded32f08ba76.png

Möchten Sie eine App in Brevo integrieren und bestimmte Aktionen automatisch ausführen? Eine einfache Möglichkeit hierfür ist, eines unserer Plugins oder Direktintegrationen aus unserem App Store zu nutzen.

Wenn keine Integration verfügbar ist oder die Aktion, die Sie ausführen möchten, nicht in der Integration enthalten ist, können Sie über Zapier ganz einfach einen Zap erstellen, um Ihre App mit Ihrem Brevo-Konto zu verbinden.

Sie können beispielsweise einen Zap erstellen, sodass beim Versenden einer E-Mail-Kampagne über Brevo (Trigger) eine neue Zeile mit Informationen zur Kampagne zu einer Google-Tabelle hinzugefügt wird (Aktion).

Gut zu wissen

Erste Schritte

  • Erstellen Sie ein Zapier-Konto oder loggen Sie sich bei Ihrem bestehenden Konto ein. 
  • Loggen Sie sich bei Ihrem Brevo-Konto ein und rufen Sie Ihren API v3-Schlüssel ab. Informationen zum Abrufen Ihres API v3-Schlüssels in Brevo finden Sie in unserem Artikel zum Finden Ihres API-Schlüssels.

Unterstützte Trigger und Aktionen

❗️ Wichtig
In einer neuen App-Version sind seit dem 29. September 2023 neue Brevo-Trigger und -Aktionen verfügbar. Sollten Sie bestimmte Trigger oder Aktionen in Ihren bestehenden Zaps nicht sehen, können Sie sich das Update für die neue App-Version holen. Beachten Sie dabei jedoch, dass der Trigger Add or Update Contact (Kontakt hinzufügen oder aktualisieren) als veraltet eingestuft wurde und durch den neuen Trigger Contact Added (Kontakt hinzugefügt) oder Contact Updated (Kontakt aktualisiert) ersetzt werden muss. Sie können die vorherige App-Version zwar weiterhin nutzen, trotzdem empfehlen wir die schrittweise Aktualisierung Ihrer einzelnen Zaps.
Unterstützte Trigger Unterstützte Aktionen

In Zapier ist der Trigger das Ereignis, das einen Zap startet.

Brevo-Trigger

Wenn Sie Brevo als Trigger-App auswählen, werden folgende Trigger unterstützt:

  • New Campaign Status (Neuer Kampagnenstatus): wird ausgelöst, wenn der Status einer Brevo-Kampagne aktualisiert wird. Die überwachten Status sind „Suspended“ (Pausiert), „Archive“ (Archiviert), „Sent“ (Gesendet), „Queued“ (In der Warteschlange), „Draft“ (Entwurf) und „InProcess“ (In Verarbeitung).
  • New contact added to a specific list (Neuer Kontakt zu einer bestimmten Liste hinzugefügt): wird ausgelöst, wenn ein neuer Kontakt zu einer Liste in Brevo hinzugefügt wird. Dieser Trigger wird nicht ausgelöst, wenn ein bestehender Kontakt in eine andere Liste verschoben wird.
  • Email Delivered (E-Mail zugestellt): wird ausgelöst, wenn eine E-Mail-Kampagne, die über Brevo verschickt wurde, bei Empfänger:innen ankommt.
  • Email Opened (E-Mail geöffnet): wird ausgelöst, wenn Empfänger:innen eine E-Mail-Kampagne öffnen, die über Brevo verschickt wurde.
  • Link Clicked (Link angeklickt): wird ausgelöst, wenn Empfänger:innen den Link in einer E-Mail-Kampagne anklicken, die über Brevo verschickt wurde.
  • Contact Added (Kontakt hinzugefügt): wird ausgelöst, wenn ein Kontakt zu Brevo hinzugefügt wurde.
  • Contact Updated (Kontakt aktualisiert): wird ausgelöst, wenn ein Kontakt in Brevo aktualisiert wurde. Aktualisierungen erfolgen, wenn ein Kontakt in eine andere Liste verschoben wird oder seine Kontaktdaten aktualisiert werden.
  • Contact Unsubscribed (Kontakt abgemeldet): wird ausgelöst, wenn ein Brevo-Kontakt sich von seiner Liste abgemeldet hat.

Andere Trigger

Andere Trigger sind verfügbar, wenn Sie eine andere App als Brevo als Trigger auswählen, wie z. B.:

  • Gmail: neuer Anhang, neues Label, neue E-Mail, neuer Thread usw.
  • Google Drive: neue Datei, neuer Ordner, aktualisierte Datei usw.
  • Slack: neue öffentliche Nachricht, die irgendwo gepostet wurde, neuer Kanal, neue Erwähnung usw.

Teil 1: Trigger einrichten

Sie müssen zunächst den Trigger auswählen, den Sie zum Starten Ihres Zap verwenden möchten, und Zapier mit Ihrer Trigger-App verbinden, um Ihre Daten abzurufen:

  1. Klicken Sie in Zapier auf + Create Zap (+ Zap erstellen).
  2. Geben Sie im Block Trigger den Namen Ihrer App ein oder wählen Sie eine App aus.
    trigger_brevo.jpg
  3. Wählen Sie im Abschnitt App & Event (App & Ereignis) aus, welchen Trigger Sie zum Starten des Zap verwenden möchten.
    trigger_event.jpg
  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Führen Sie im Abschnitt Account (Konto) folgende Schritte aus:
    1. Wenn noch keine Verbindung besteht, klicken Sie auf Sign in (Anmelden), um Ihre App zu verbinden. Es öffnet sich ein Anmeldefenster: 
      • Wenn Sie eine Verbindung zu Brevo herstellen, fügen Sie Ihren Brevo API-Schlüssel in das Feld ein. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Finden Ihres API-Schlüssels.
        access_account_brevo.jpg
      • Wenn Sie eine Verbindung zu einer anderen App als Brevo herstellen, befolgen Sie die Anweisungen von Zapier.
    2. Wenn bereits eine Verbindung besteht, wählen Sie das Konto aus, das Sie verwenden möchten.
      select_account_brevo.jpg
  6. Geben Sie im Abschnitt Trigger weitere Informationen zu dem Trigger ein, den Sie zum Starten des Zap verwenden möchten.
    trigger_options.jpg
    💡 Gut zu wissen
    Je nachdem, welche App oder welchen Trigger Sie ausgewählt haben, wird dieser Abschnitt möglicherweise nicht angezeigt.
  7. Klicken Sie im Abschnitt Test trigger (Trigger testen) auf Test trigger (Trigger testen). Zapier sucht daraufhin nach einem kürzlich erstellten Element aus Ihrer App für die Verwendung im Zap.
    test_trigger.jpg
  8. Wenn die Daten richtig sind, klicken Sie auf Continue (Weiter), um die Aktion einzurichten.

Teil 2: Aktion einrichten

Da Zapier nun Ihre Daten abrufen kann, öffnet sich automatisch der Aktionsblock. Sie müssen die Aktion auswählen, die Sie durchführen möchten, und Zapier mit Ihrer Aktions-App verbinden:

  1. Geben Sie im Block Action (Aktion) den Namen Ihrer App ein oder wählen Sie eine App aus.
    action_googlesheets.jpg
  2. Wählen Sie im Abschnitt App & Event (App & Ereignis) aus, welche Aktion Sie zum Starten des Zap verwenden möchten.
    action_event.jpg
  3. Führen Sie im Abschnitt Account (Konto) folgende Schritte aus:
    1. Wenn noch keine Verbindung besteht, klicken Sie auf Sign in (Anmelden), um Ihre App zu verbinden. Es öffnet sich ein Anmeldefenster: 
      • Wenn Sie eine Verbindung zu Brevo herstellen, fügen Sie Ihren Brevo API-Schlüssel in das Feld ein. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Finden Ihres API-Schlüssels.
        access_account_brevo.jpg
      • Wenn Sie eine Verbindung zu einer anderen App als Brevo herstellen, befolgen Sie die Anweisungen von Zapier.
    2. Wenn bereits eine Verbindung besteht, wählen Sie das Konto aus, das Sie verwenden möchten.
      select_account_googlesheets.jpg
  4. Geben Sie im Abschnitt Action (Aktion) weitere Informationen zu der Aktion an, die Sie ausführen möchten.
    setup_action.jpg
  5. Klicken Sie im Abschnitt Test action (Aktion testen) auf Test action (Aktion testen). Zapier erstellt ein Beispielelement und fasst die Informationen zusammen, die entsprechend der gerade eingerichteten Aktion getestet werden.
    test_action.jpg
  6. Überprüfen Sie, ob die Testaktion funktioniert hat und ob das Beispielelement korrekt synchronisiert wurde.
  7. Wenn das Beispielelement korrekt synchronisiert wurde und Sie bereit sind, mit der Integration Ihrer App in Brevo zu beginnen, klicken Sie auf Publish Zap (Zap veröffentlichen).
    publish_zap.png
  8. Klicken Sie zur Bestätigung auf Publish & Turn On (Veröffentlichen und aktivieren).

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben erfolgreich einen Zap erstellt, um Ihre App in Brevo zu integrieren! 🚀 

⏭️ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 9 fanden dies hilfreich