Was ist eine Landingpage?

đź’ˇ Gut zu wissen
Landingpages stehen für Business- und Enterprise-Pläne zur Verfügung.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was eine Landingpage ist. Wir haben eine Reihe von Artikeln zusammengestellt, um Ihnen bei der Erstellung Ihrer Landingpages zu helfen. 

Was ist eine Landingpage?

Eine Landingpage ist eine einzelne Seite, auf der ein Besucher "landet", nachdem er auf einen "Handlungsaufruf", einen sogenannten Call-to-Action (CTA), geklickt hat. Dabei kann es sich um ein Pay-per-Click-Ad (zum Beispiel Google Adwords), einen Social-Media-Post, ein Banner oder eine E-Mail-Marketing-Kampagne handeln.

Denken Sie beim Erstellen Ihrer Landingpage immer daran, dass es sich um eine gezielte Seite handelt, die einen Benutzer "konvertieren" soll, d. h. die ihn dazu bewegen soll, die gewĂĽnschte Handlung auszufĂĽhren.

Da der Fokus bei einer Landingpage stärker auf der Konversion liegt als bei anderen Seiten, beispielsweise Ihrer Homepage, sollten Sie sie einfach und übersichtlich gestalten, damit ein Besucher oder Lead die gewünschte Handlung ausführen kann.

Warum sollte man eine Landingpage erstellen?

Stellen Sie sich zunächst die Frage, was das Ziel der Landingpage ist, um eine effektive Landingpage zu erstellen. Hier ein paar Beispiele, wofür Landingpages in der Regel verwendet werden:

  • Anmeldung zu einem Newsletter
  • Kauf eines Produkts
  • Download eines White Papers
  • Anforderung eines Angebots
  • Erhalt von Informationen zu einem Programm
  • Download einer App
  • Anforderung eines RĂĽckrufs
  • Anmeldung zu einem Webinar

Sehen wir uns zwei häufige Ziele und Verwendungsbeispiele für Landingpages an.

Landingpage fĂĽr die Leadgenerierung Werbe-Landingpage

Ziel: Besucherinformationen in einem Formular erfassen.

Wenn Sie Besucherinformationen sammeln möchten, können Sie eine Landingpage gestalten, auf der ein Formular als Call-to-Action (CTA) dient. Ihr neuer Lead wird automatisch zu Ihrer Brevo-Kontaktliste hinzugefügt.

image7-1024x913.png

đź’ˇ Gut zu wissen
Für ein einfaches Follow-up Ihrer neuen Leads können Sie einen benutzerdefinierten Automation Workflow einrichten, der alle neuen Leads, die über das Formular generiert werden, automatisch einem Verkaufsmitarbeiter zuweist und spezifische Follow-up-Aktionen auslöst (E-Mails, Deals, Meetings usw.).

Tipps zur Erstellung einer effektiven Landingpage

  • Definieren Sie ein einziges, klares Ziel fĂĽr Ihre Landingpage. Dieses Ziel muss klar, einfach und kohärent sein, um Ihren Besucher nicht zu verwirren. Alle Informationen auf dieser Seite mĂĽssen diesem Ziel dienen, vom Nutzenversprechen bis zur Call-to-Action-Schaltfläche.
  • Wählen Sie einen Call-to-Action, der mit Ihrem Hauptziel ĂĽbereinstimmt und hervorsticht.
  • Denken Sie an den "Einkaufs- oder Entdeckungstrichter", den Ihre Leads durchlaufen werden. Dabei handelt es sich um die Erfahrungen, Aktionen oder Schritte, die die Besucher Ihrer Landingpage auf dem Weg zur Konversion bereits durchlaufen haben oder durchlaufen werden. Um effektiv zu sein, sollte der Prozess einfach, intuitiv und kohärent sein.
  • Verwenden Sie ein ähnliches Grafikdesign und einen ähnlichen Schreibstil im gesamten Trichter, einschlieĂźlich Ihrer Landingpage, damit Besucher/Leads leicht verstehen, wo sie sich befinden.
  • Bringen Sie die Dinge mit einem eindeutigen Layout und einem kurzen Format auf den Punkt.
  • Testen Sie sie: Ihre Landingpage sollte sich schnell aufbauen, ohne inhaltliche oder Lade-Fehler. Halte Sie sie so einfach wie möglich.

⏭️ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

đź’¬ War dieser Beitrag hilfreich?

4 von 9 fanden dies hilfreich