Zum Hauptinhalt gehen

Ihren Kontakten manuell oder automatisch Eigentümer:innen zuweisen

Um den Überblick zu behalten, wer für jeden Ihrer Kontakte in Brevo verantwortlich ist, können Sie Benutzer:innen aus Ihrer Organisation als entsprechende Eigentümer:innen zuweisen.

Erste Schritte

Stellen Sie sicher, dass Sie die Benutzer:innen, die Sie Ihren Kontakten zuweisen möchten, Ihrem Brevo-Konto hinzugefügt haben. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Nutzer zu Ihrem Brevo-Konto hinzufügen und verwalten.

Einem Kontakt manuell einen Eigentümer zuweisen

Neue Kontakte Bestehende Kontakte

Sie können Eigentümer:innen manuell zuweisen, wenn Sie einen neuen Kontakt manuell erstellen oder wenn Sie mehrere Kontakte aus einer Datei importieren:

Wenn Sie einen neuen Kontakt manuell erstellen, wählen Sie im Dropdown-Menü CONTACT OWNER (KONTAKTEIGENTÜMER) den oder die Kontakteigentümer:in aus, den oder die Sie zuweisen möchten. Weitere Informationen zum Erstellen eines Kontakts finden Sie in unserem Artikel Einen einzelnen Kontakt zu Brevo hinzufügen.
Wenn Sie mehrere Kontakte aus einer Datei importieren, fügen Sie in der ersten Zeile Ihrer Importdatei ein Feld CONTACT_OWNER (KONTAKTEIGENTÜMER) hinzu und geben Sie für jeden Kontakt den Namen des oder der Kontakteigentümer:in ein. Um mehr über das Einrichten einer Importdatei zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel Ihre Kontaktimportdatei formatieren.

Einem Kontakt automatisch einen Eigentümer zuweisen

Mit der Option Automations (Automatisierungen) können Sie den Prozess des Zuweisens von Eigentümer:innen zu Ihren Kontakten ganz einfach automatisieren. Beispielsweise können Sie den Kontakten, die Ihr Abonnementformular ausfüllen, den Kontakten, die einen bestimmten Lead-Score erreichen, oder den Kontakten, die ein bestimmtes Produkt auf Ihrer Website kaufen, Eigentümer:innen zuweisen.

Um Kontakten automatisch Eigentümer:innen zuzuweisen, fügen Sie nach dem Hinzufügen des Eintrittspunkts Ihrer Automatisierung und nach möglichen Schritten, die Ihre Kontakte durchlaufen sollen, bevor sie Eigentümer:innen zugewiesen werden, den Schritt Assign a user to the contact (Dem Kontakt einen Nutzer zuweisen) hinzu.

So fügen Sie Ihrer Automatisierung den Schritt Assign a user to the contact (Dem Kontakt einen Nutzer zuweisen) hinzu:

  1. Klicken Sie in Ihrer Automatisierung auf die Schaltfläche +.
  2. Wählen Sie Perform a CRM action (Eine CRM-Aktion durchführen) > Assign a user to the contact (Dem Kontakt einen Nutzer zuweisen) aus.
  3. Wählen Sie aus, wie Sie Eigentümer:innen zuweisen möchten:
    • Assignment to a specific user (Zuweisung zu einem spezifischen Nutzer): Wählen Sie den oder die Benutzer:in aus, den bzw. die Sie allen Kontakten, die diesen Schritt durchlaufen, als Eigentümer:in zuweisen möchten.
    • Assignment to a user using a rotation (Zuweisung zu einem Nutzer mit Rotation): Wählen Sie mehrere Benutzer:innen aus, die den Kontakten, die den Schritt durchlaufen, zufällig als Eigentümer:innen zugewiesen werden.
Zuweisung zu einem spezifischen Nutzer Zuweisung zu einem Nutzer mit Rotation
  1. Wählen Sie Assign to a single user (Einen einzigen Nutzer zuweisen) aus.
  2. Wählen Sie einen oder eine Benutzer:in aus dem Dropdown-Menü aus.
  3. Klicken Sie auf OK.

Der oder die ausgewählte Benutzer:in wird jetzt allen Kontakten, die diesen Schritt durchlaufen, als Eigentümer:in zugewiesen.

💡 Gut zu wissen
Um noch weiter zu gehen, können Sie die Ihnen oder Ihren Kolleg:innen zugewiesenen Kontakte filtern, indem Sie mithilfe der Bedingung Their contact owner (Ihr Eigentümer), die unter Contact details (Kontaktdetails) verfügbar ist, ein Segment erstellen. Mehr Informationen finden Sie in unserem Artikel Ein Segment erstellen, um Kontakte zu filtern.

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 1 fanden dies hilfreich