ActiveCampaign-Integration - Kontakte für die Migration zu Brevo importieren und aktualisieren

mceclip0.png

Die Migration Ihrer Kontakte von einer App zu einer anderen kann mühsam sein und Sie benötigen möglicherweise einige Zeit, um Brevo einzurichten, bevor Sie die vollständige Migration durchführen. Eine einfache Möglichkeit, reibungslos von ActiveCampaign zu Brevo zu migreren, ist die Verwendung unserer ActiveCampaign-Integration, mit der Sie Ihre ActiveCampaign-Kontakte einfach zu Brevo importieren und synchronisieren können.

Über die ActiveCampaign-Integration

Funktion Synchronisierungs-Limits Raten-Limits

Die ActiveCampaign-Integration für Brevo ist kostenlos. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Kontakte von ActiveCampaign in Echtzeit mit Brevo zu synchronisieren. Das bedeutet Folgendes:

  • Ihre bestehenden und neuen Kontakte werden von ActiveCampaign zu Brevo importiert.
  • Wenn Sie Ihre Kontakte in ActiveCampaign aktualisieren, werden die Änderungen in Brevo übernommen und umgekehrt.
  • Wenn Sie Ihre Kontakte in ActiveCampaign auf die Blockliste setzen, werden die Änderungen in Brevo übernommen und umgekehrt.

Erste Schritte

  • Richten Sie ein Brevo-Konto ein. Sie können je nach Ihren Bedürfnissen zwischen einem kostenlosen oder einem kostenpflichtigen Abonnement wählen. Um mehr zu erfahren und das beste Abonnement für Sie auszuwählen, lesen Sie unseren Artikel Die Preispläne von Brevo.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Kontaktliste in ActiveCampaign vollständig und bereinigt ist und nur Kontakte enthält, die dem Erhalt von Mitteilungen von Ihnen zugestimmt haben.
  • Rufen Sie die URL und den API-Schlüssel Ihres ActiveCampaign-Kontos ab.

Schritt 1: Die ActiveCampaign-Integration einrichten

Um Ihre ActiveCampaign-Kontakte mit Brevo zu synchronisieren, müssen Sie zunächst die ActiveCampaign-Integration einrichten:

  1. Klicken Sie dazu auf das Konto-Dropdownmenü > Plugins & Integrationen.
  2. Wählen Sie im App Store die Integration für ActiveCampaign-Kontakte aus.
  3. Geben Sie der Integration einen Namen.
  4. Klicken Sie auf Integration erstellen.

Ihr ActiveCampaign-Konto mit Brevo verbinden

Verbinden Sie die Integration mit Ihrem ActiveCampaign-Konto, um die Daten Ihrer Kontakte abzurufen:

  1. Klicken Sie auf Ihr Konto verbinden.
  2. Geben Sie Ihrer Authentifizierung einen Namen.
  3. Geben Sie die URL Ihres ActiveCampaign-Kontos ein.
  4. Geben Sie den API-Schlüssel Ihres ActiveCampaign-Kontos ein.
  5. Klicken Sie auf Weiter. Ihr ActiveCampaign-Konto ist nun mit Brevo verbunden.
  6. Klicken Sie auf Weiter.

Eine ActiveCampaign-Kontaktliste auswählen

❗️ Wichtig
Sie können nur eine Kontaktliste pro erstellter ActiveCampaign-Integration auswählen.

Wählen Sie die ActiveCampaign-Liste aus, die Sie in Brevo importieren möchten:

  1. Wählen Sie im Dropdownmenü die ActiveCampaign-Liste aus, die Sie in Brevo importieren möchten.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass diese Kontakte dem Empfang Ihrer Mitteilungen ausdrücklich zugestimmt haben.
  3. Klicken Sie auf Weiter.

Zuordnung Ihrer Daten

💡 Gut zu wissen
Sie müssen mindestens das Feld „E-Mail“ oder „SMS“ zuordnen. Beachten Sie, dass benutzerdefinierte Felder nicht importiert werden.

Geben Sie an, wie Brevo die Daten aus Ihren ActiveCampaign-Feldern mit Ihren Brevo-Kontakt-Attributen abgleichen soll:

  1. Wählen Sie in der Spalte ActiveCampaign-Attribute in der Dropdownliste die ActiveCampaign-Datenfelder aus, die Sie Ihren Brevo--Kontakt-Attributen zuordnen möchten. Um ein Attribut zu ignorieren, wählen Sie in der Dropdownliste Nicht importieren aus.
  2. Klicken Sie auf Weiter.

Eine Bevo-Kontaktliste auswählen

Wählen Sie die Brevo-Liste aus, in die Sie Ihre ActiveCampaign-Kontakte importieren möchten:

Eine Liste auswählen Eine Liste erstellen
  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Eine Liste auswählen die bestehende Liste aus, in die Sie Ihre ActiveCampaign-Kontakte importieren möchten.
  2. Klicken Sie auf Weiter.

Ihre Integration speichern

Um die Integration zu aktivieren, klicken Sie auf Speichern und aktivieren. Sie werden zur Seite Meine Integrationen weitergeleitet, auf der Sie die neu erstellte Integration sehen können.

💡 Gut zu wissen
Klicken Sie auf Ohne Aktivierung speichern, um die Integration vorerst als Entwurf beizubehalten.

Teil 2: Ihre Kontakte prüfen

Nachdem Sie nun die ActiveCampaign-Integration in Brevo verbunden und konfiguriert haben, werden Ihre ActiveCampaign-Kontakte in Brevo importiert. Die Synchronisierung kann je nach Anzahl der zu importierenden Kontakte mehrere Minuten dauern. Sie erhalten eine E-Mail, sobald der Import und die Synchronisierung Ihrer ActiveCampaign-Kontakte zu Brevo abgeschlossen sind.

Wenn Sie die E-Mail erhalten haben, können Sie die Liste aufrufen, indem Sie zu Kontakte > Listen gehen und den Ordner auswählen, in dem Sie sie erstellt haben. Sie werden sehen, dass Ihre ActiveCampaign-Kontaktdetails zu der Kontaktliste hinzugefügt wurden, die Sie während der Einrichtung der ActiveCampaign-Integration ausgewählt haben:

contacts_listing.jpg

Teil 3: Mit der Nutzung der Brevo-Funktionen beginnen

Nachdem Sie Ihre Kontakte nun in Brevo importiert haben, können Sie unsere Funktionen nutzen, um mit Ihren Kontakten zu interagieren und Ihr Geschäft auszubauen:

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

Wenn Sie Unterstützung bei einem Projekt mit Brevo suchen, können wir Sie mit dem richtigen zertifizierten Brevo-Expertenpartner zusammenbringen.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 3 fanden dies hilfreich