Drag & Drop-Editor - Teil 5: Blöcke speichern und in Ihren Kampagnen wiederverwenden

Sparen Sie Zeit, indem Sie bestimmte Abschnitte Ihrer Kampagne speichern, um sie in anderen Kampagnen wiederzuverwenden. Sie können beispielsweise Ihre Header und Footer speichern, damit Sie sie nicht in jeder Kampagne neu erstellen müssen.

Blöcke speichern und wiederverwenden

💾 Einen Block speichern

Sie können einen ganzen Layout-Block oder einen spezifischen Content-Block aus einem Layout-Block speichern.

  1. Wählen Sie den Block, den Sie speichern möchten.
  2. Klicken Sie auf das Speichern-Symbol (Diskette).
  3. Fügen Sie einen Namen hinzu und klicken Sie auf Block speichern. Fügen Sie einen Namen hinzu, der es Ihnen ermöglicht, den Block schnell wiederzufinden, wie beispielsweise Header oder Footer.
    dde_save-block_EN-US.gif

Ihr gespeicherter Block wird in Gespeicherte Blöcke im linken Navigationsmenü angezeigt und steht automatisch für andere Kampagnen zur Verfügung. Sie können beliebig viele Blöcke speichern.

dde_saved-blocks-tab_EN-US.png

📥 Einen gespeicherten Block einfügen

Alle gespeicherten Blöcke sind über Gespeicherte Blöcke zugänglich.

  1. Wählen Sie den Block, den Sie verwenden möchten. Verwenden Sie die Optionen zum Suchen und Sortieren, um Ihren Block zu finden.
    • Schlagwort-Suche
    • Nach Name oder Erstellungsdatum sortieren
  2. Ziehen Sie Ihren Block an die gewünschte Stelle in der Kampagne.
    dde_insert-saved-block_EN-US.gif
    💡 Gut zu wissen
    Änderungen am Block, die nach der Integration in die Kampagne vorgenommen werden, werden nicht für den ursprünglich gespeicherten Block übernommen. Wenn Sie permanente Änderungen an einem Block vornehmen wollen, verwenden Sie den gespeicherten Block und ändern Sie ihn oder erstellen Sie einen neuen Block. Sie müssen den vorherigen Block löschen und den neuen speichern.

Gespeicherte Blöcke verwalten

🖊 Einen gespeicherten Block umbenennen

Sie können den Namen Ihres gespeicherten Blocks jederzeit bearbeiten, damit er später leichter zu finden ist.

  1. Klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol (Stift) des Blocks, den Sie umbenennen möchten.
  2. Geben Sie Ihrem Block einen neuen Namen.
  3. Klicken Sie auf Block umbenennen.
    dde_rename-saved-block_EN-US.gif

Der Name des Blocks wurde aktualisiert.

🗑 Einen gespeicherten Block umbenennen

Wenn Sie einen bestimmten gespeicherten Block nicht mehr verwenden möchten, können Sie ihn löschen: klicken Sie auf das Löschen-Symbol (Papierkorb) des Blocks, den Sie löschen wollen und Klicken Sie auf Löschen.

dde_delete-saved-block_EN-US.gif

Der Content-Block wird nicht länger in Ihrer Liste gespeicherter Blöcke angezeigt.

⏭️ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

9 von 17 fanden dies hilfreich