Über E-Mails zu Warenkorbabbrüchen

Ein Warenkorbabbruch liegt vor , wenn potenzielle Kund:innen Produkte zu ihren Warenkörben hinzufügen, diesen aber verlassen, bevor sie den Kauf abschließen, was dazu führt, dass die Produkte im Warenkorb verbleiben. Laut Business Insider landen jedes Jahr Waren im Wert von über 4 Billionen US-Dollar im Online-Einkaufswagen. Um diese Einnahmen zurückzugewinnen, nutzen Marketingexperten E-Mails zu Warenkorbabbrüchen als Lösung.

Wir haben eine Reihe von Artikeln erstellt, die Ihnen dabei helfen, E-Mails zu Warenkorbabbrüchen automatisch zu versenden:

✉️ Was ist eine E-Mail zu Warenkorbabbrüchen?

Die E-Mail zu Warenkorbabbrüchen ist eine Art automatisierter E-Mail, die an Kund:innen gesendet wird, die ihren Warenkorb verlassen, ohne den Kauf abzuschließen. Der Zweck besteht darin, sie an die Produkte zu erinnern, die sie zurückgelassen haben, und sie zu ermutigen, ihre Transaktion abzuschließen.

Nachfolgend finden Sie drei Beispiele für E-Mails zu Warenkorbabbrüchen und warum sie funktionieren:

🪥 Quip 👟 Vans 🛏️ Casper
E-Mail zu einem Warenkorbabbruch der Marke quip für elektrische Zahnbürsten.
  • Freundlicher Text: Sie setzen die Käufer nicht unter Druck, etwas zu kaufen.
  • Bonusartikel: Sie bieten eine kostenlose Nachfüllung an, ohne Kompromisse beim Preis einzugehen.
  • Klare CTA-Schaltfläche: Die Schaltfläche fällt durch die Farbe der Marke auf.
  • Stilvolles Design: Die Optik entspricht der Marke.

Dieses Quip-E-Mail-Beispiel erinnert Kund:innen an ihren noch nicht abgeschlossenen virtuellen Einkaufsbummel und bietet einen Bonusartikel an. Laut einer Studie von Harris Interactive können Gratisgeschenke die Markentreue um bis zu 90 % steigern.

📬 Kann ich mehrere E-Mails zu zu Warenkorbabbrüchen senden?

Die E-Mail zu Warenkorbabbrüchen kann Teil einer Reihe von E-Mails sein, die durch bestimmte Regeln und vorab ausgewählte Ereignisse ausgelöst werden. In der Regel besteht eine E-Mail-Serie zu Warenkorbabbrüchen aus Folgendem:

  1. Die erste E-Mail zu einem Warenkorbabbruch wird 1 bis 2 Stunden nach der Erkennung eines Warenkorbabbruchs gesendet. Es kann eine freundliche Erinnerung sein, die dem Kunden die zurückgelassenen Artikel im Warenkorb zeigt und ihn zur Rückkehr anregt.
  2. Die zweite E-Mail wird in der Regel 24 Stunden nach dem Warenkorbabbruch gesendet, um Kund:innen daran zu erinnern, dass die Artikel schnell vergriffen sind, und ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen.
  3. Schließlich kann drei Tage nach Erkennung eines Warenkorbabbruchs eine dritte E-Mail versendet werden. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um einen Gutscheincode oder einen zeitlich begrenzten Rabatt anzubieten.

✍️ Wie erstelle ich eine effektive E-Mail zu einem Warenkorbabbruch?

👀 Schreiben Sie eine einprägsame Betreffzeile

Beim E-Mail-Marketing ist die Betreffzeile entscheidend. Es ist das Erste, was Ihre Empfänger:innen sehen, daher ist es wichtig, dass sie einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Sie können etwaige Rabatte oder kostenlosen Versand in der Betreffzeile selbst erwähnen, um sie zum Klicken und Abschließen der Bestellung zu motivieren.

🖱️ Fügen Sie eine klare Call-to-Action-Schaltfläche ein

Machen Sie es Ihren Kund:innen leicht, ihren verlassenen Warenkorb zu finden und ihm zu folgen, indem Sie eine klare Call-to-Action-Schaltfläche in die E-Mail einfügen . Sie könnten zum Beispiel vorschlagen, dass sie:

  • Weiter einkaufen
  • Noch einmal einen Blick darauf werfen
  • Ihren Rabatt nutzen
  • Zum Warenkorb zurückkehren
  • Den Warenkorb anzeigen
  • Den Kassenvorgang abschließen
😱 Wecken Sie ein wenig Angst, etwas zu verpassen (FOMO)

Betreffzeilen, die ein Gefühl der Knappheit und der Angst, etwas zu verpassen, erzeugen, können Warenkorbabbrüche effektiv reduzieren. Dazu kann eine Warnung gehören, dass ein Produkt schnell ausverkauft sein könnte, ein zeitlich begrenzter Rabatt oder ähnliche Taktiken.

🙋 Personalisieren Sie jede E-Mail zu einem Warenkorbabbruch

E-Mails zu Warenkorbabbrüchen sollten für Kund:innen, an die Sie sie senden, personalisiert sein, indem die im Warenkorb verbliebenen Artikel aufgeführt und sie mit Namen angesprochen werden, um das Gefühl persönlicher Betreuung zu vermitteln. Dies kann mit der Sprach-Template von Brevo erfolgen.

🚚 Bieten Sie kostenlosen Versand an

Das Anbieten eines kostenlosen Versands für Einkäufe über einem bestimmten Betrag kann eine wirksame Strategie sein, um Kund:innen zum Abschluss ihrer Transaktionen zu ermutigen. Dies schafft nicht nur einen Anreiz für Kund:innen, weitere Artikel in ihren Warenkorb zu legen, sondern vermittelt den auch ein Gefühl der Zufriedenheit und des Mehrwerts, da sie somit wissen, dass sie mit dem Kauf etwas Besonderes erhalten. 

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

Wenn Sie Unterstützung bei einem Projekt mit Brevo suchen, können wir Sie mit dem richtigen zertifizierten Brevo-Expertenpartner zusammenbringen.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 2 fanden dies hilfreich