Zum Hauptinhalt gehen

Warum wurde meine SMS-Kampagne gesperrt?

Damit wir Ihnen die beste Umgebung für den Versand Ihrer SMS-Kampagnen zur Verfügung stellen können, überwachen wir kontinuierlich die Reputation unserer Kunden. Diese Überwachung kann in bestimmten Fällen dazu führen, dass eine Kampagne oder sogar ein Konto gesperrt wird.

Wenn Sie versucht haben, sich bei Brevo anzumelden, und folgende Nachricht angezeigt wurde, wurde Ihr Konto gesperrt:

important.png Ihr Konto wurde vorübergehend gesperrt
Sie können zurzeit keine Kampagnen senden, da Ihr Konto vorübergehend gesperrt wurde. Wir müssen mit Ihnen über Ihre jüngste Kontoaktivität sprechen. Das wird uns helfen, die gute Zustellbarkeit Ihrer E-Mails zu gewährleisten.

Warum werden SMS-Kampagnen gesperrt?

SMS-Kampagnen, für die eine hohe Abmelderate oder eine hohe Soft- und Hardbounce-Rate verzeichnet wird, können vom System gesperrt werden, da sie der Absenderreputation schaden, die für viele unserer Nutzer essenziell ist, damit ihre SMS zugestellt werden. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, ein Konto zu sperren, wenn es die von unserem Zustellbarkeitsteam definierten Mindestwerte für die Metriken nicht erfüllt.

Die Sperrung Ihrer SMS-Kampagne kann mehrere Gründen haben:

  • Eine hohe Abmelderate 
  • Eine hohe Anzahl an Softbounces 
  • Eine hohe Anzahl an Hardbounces 
  • Teile Ihres Contents werden als Phishing eingestuft
  • Unzureichende SMS-Guthaben

Um mehr über die Gründe für hohe Abmelderaten und eine große Anzahl an Soft- und Hardbounces zu erfahren, lesen Sie den Artikel Ihre SMS-Kampagnenstatistiken und Berichte einsehen und auswerten.

Wie reaktiviere ich meine Kampagnen oder mein Konto?

Wenn Ihr Konto gesperrt wurde, kontaktieren Sie unseren Kundendienst, um es zu entsperren.

Das Team wird Ihr Konto analysieren und Ihnen Empfehlungen geben, wie Sie die Risiken einer erneuten Sperrung minimieren können.

In der Zwischenzeit können Sie den nachstehenden Abschnitt Wie verbessere ich die Ergebnisse meiner Kampagnen? lesen.

Wie verbessere ich die Ergebnisse meiner SMS-Kampagnen?

Befolgen Sie unsere Best Practices für die SMS-Zustellbarkeit, um die Ergebnisse Ihrer SMS-Kampagnen zu verbessern und eine hohe Anzahl an Soft- oder Hardbounces oder die Sperrung Ihrer Kampagne zu vermeiden. 

Wir empfehlen Ihnen außerdem, für gute Metriken zu sorgen:

  • Softbounces und Hardbounces: maximal 10 %
  • Abmeldungen: maximal 1,5 %

⏭️ Nächste Schritte 

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

4 von 22 fanden dies hilfreich