Zum Hauptinhalt gehen

Muss ich einen Link zum Abbestellen in meine E-Mails einfügen?

Ein Abmeldelink ist ein Link in einer E-Mail, über den Ihre Kontakte ihr Abonnement kündigen können, wenn sie Ihre E-Mails nicht mehr erhalten möchten.

Für E-Mail-Kampagnen und transaktionale E-Mails gelten nicht dieselben Vorschriften in Bezug auf Abmeldelinks:

E-Mail-Kampagnen Transaktionale E-Mails

Beim Versand von Massen- oder Werbe-E-Mails, wie z. B. bei E-Mail-Kampagnen, ist es zwingend erforderlich, den Empfängern eine klare und einfache Möglichkeit zu geben, sich aus der Mailingliste auszutragen. Dies ist in den meisten Ländern eine gesetzliche Vorschrift und gilt für alle Arten von Kontaktlisten (B2B und B2C). Es ist auch eine einfache Möglichkeit, Ihre Zustellbarkeit zu schützen und zu vermeiden, dass Kontakte, die sich von Ihren E-Mails abmelden wollen, als Spam markiert werden.

Wenn Sie versuchen, eine E-Mail-Kampagne ohne einen Abmeldelink zu versenden, fügt Brevo automatisch eine Fußzeile mit einem Abmeldelink am Ende Ihrer E-Mail hinzu. 

💡Gut zu wissen

Um sicherzustellen, dass Kontakte eine einfache Möglichkeit haben, sich von E-Mails abzumelden, fügen einige ISPs wie Gmail einen eigenen Abmeldelink oben in die E-Mails ein. Diese Funktion wird als Listenabmeldung oder Ein-Klick-Abmeldung bezeichnet.

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

4 von 10 fanden dies hilfreich