Fehlerbehebung - Probleme mit dem SMTP

Die Diagnose von SMTP-Problemen ist entscheidend, um eine effiziente und zuverlässige Kommunikation zu gewährleisten. In diesem Artikel  besprechen wir häufige Probleme, die bei SMTPs auftreten können, und stellen praktische Lösungen vor, mit denen Sie diese Probleme effektiv diagnostizieren und beheben können. 

Ihre E-Mails werden nicht versendet

Ihr gesamtes Guthaben wurde aufgebraucht

Wenn Sie Ihr Guthaben für transaktionsbezogene E-Mails aufgebraucht haben, werden sie nicht sofort versendet. Stattdessen verbleiben sie bis zu 48 Stunden in der Warteschlange, bis Sie Ihrem Konto zusätzliches Guthaben hinzugefügt haben.

Um das verbleibende Guthaben Ihres Kontos anzuzeigen, klicken Sie auf Usage & Plan (Nutzung und Paket) ganz oben auf der Seite Transactional (Transaktional)

emails_left.jpg

Die für Ihr Template ausgewählten Absender:innen sind ungültig

Wenn Sie kürzlich eine dedizierte IP erworben oder konfiguriert haben, wurden die für Ihre transaktionsbezogenen E-Mails verwendeten Templates möglicherweise nicht korrekt aktualisiert und könnten noch für Ihre vorherigen Absender:innen konfiguriert sein.

So überprüfen Sie, ob Ihre Templates mit den richtigen Absender:innen konfiguriert sind:

  1. Gehen Sie zu Transactional (Transaktional) > Templates.
  2. Öffnen Sie eine Ihrer Templates für transaktionsbezogene E-Mails.
  3. Überprüfen Sie im Abschnitt From (Von) der Template-Einrichtung das Feld Email address (E-Mail-Adresse) und aktualisieren Sie gegebenenfalls die ausgewählten Absender:innen.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 für alle relevanten Templates.

Ihre SMTP-Einstellungen sind falsch

Einige Ihrer SMTP-Einstellungen wurden möglicherweise nicht richtig konfiguriert:

  • Welchen Port Sie verwenden, hängt von der Verschlüsselungsmethode ab. Für unverschlüsselte Verbindungen können Sie entweder Port 587 oder 2525 verwenden. Verwenden Sie für verschlüsselte Verbindungen Port 465 entweder mit SSL- oder TLS-Verschlüsselung.
  • Achten Sie darauf, einen SMTP-Schlüssel und keinen API-Schlüssel zu verwenden.
  • Wenn Sie die Domänen nicht autorisieren können, muss der folgende Brevo-IP-Bereich zu Ihrer Whitelist hinzugefügt werden: Brevo-IP-Bereiche: Verbessern Sie die Zustellbarkeit von B2B-E-Mails
💡 Gut zu wissen
Sie können Ihre SMTP-Einstellungen auf der Seite SMTP überprüfen.

Die Brevo-Plattform ist vorübergehend nicht verfügbar

Die Brevo-Plattform ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar. Sie können den Status der Plattform auf unserer Statusseite überprüfen.

Sie können sich nicht beim Brevo-SMTP-Relais anmelden

Der Relais-Zugriff wurde verweigert

Wenn der Zugriff auf das SMTP-Relais verweigert wird, heißt das, dass die Authentifizierung fehlgeschlagen ist. Wir empfehlen Ihnen, Ihren SMTP-Schlüssel zu überprüfen.

Eine Anmeldung ist nicht möglich

Die Brevo-Plattform ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar. Sie können den Status der Plattform auf unserer Statusseite überprüfen.

Der SMTP-Port ist nicht geöffnet

Wenn Sie versuchen, SMTP auf Ihrer Website oder in Ihrer Anwendung zu konfigurieren und eine Fehlermeldung Ihnen mitteilt, dass die Verbindung abgelehnt wurde, kann das bedeuten, dass der Port, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, auf dem Server nicht geöffnet ist. Um zu überprüfen, ob ein bestimmter Port auf einem Server geöffnet ist, müssen Sie einen Telnet-Befehl in Ihrer Systemkonsole ausführen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im entsprechenden Artikel Überprüfen, ob ein SMTP-Port auf einem Server geöffnet ist.

Ihre E-Mails werden nicht von der richtigen IP versendet

Ihre dedizierte IP ist nicht für den Versand von transaktionsbezogenen E-Mails konfiguriert

So überprüfen Sie, ob Ihre dedizierte IP für den Versand von transaktionsbezogenen E-Mails korrekt konfiguriert wurde:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Profil und wählen Sie Senders & IP (Absender und IP).
  2. Klicken Sie auf Dedicated IPs (Dedizierte IPs).
  3. Überprüfen Sie, ob Ihre dedizierte IP für den Versand von transaktionsbezogenen E-Mails konfiguriert wurde.
    ded_IP_transactional.png
  4. Wenn sie nicht zugeordnet wurde, klicken Sie auf More (Mehr) > Use this IP for transactional emails (Diese IP für transaktionsbezogene E-Mails verwenden), um sie zuzuordnen.

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

11 von 189 fanden dies hilfreich