Einen neuen Sender erstellen

Die Auswahl eines/einer Absender:in für Ihren Newsletter ist ein wichtiger Schritt. Der/die Absender:in ist in Ihrer versendeten E-Mail sichtbar, sodass die Empfänger:innen Sie schnell identifizieren können und Ihren Newsletter vertrauensvoll öffnen.

Das Erstellen eines/einer Absender:in umfasst zwei Schritte: die Auswahl eines Namens (z. B. Abby von The Green Yoga) und einer E-Mail-Adresse (z. B. abby@the-green-yoga.com). Sie haben die Möglichkeit, bei Bedarf mehrere Absender:innen zu erstellen.

Einen/eine Absender:in

  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Ihres Kontos und gehen Sie zu Senders, Domains & Dedicated IPs (Absender:in, Domäne und dedizierte IPs) > Senders (Absender:in).
  2. Klicken Sie auf Add a sender (Einen/eine Absender:in hinzufügen).
    account_add-sender_en-us.jpg
  3. Geben Sie im Feld From name (Absendername) den Namen ein, der in den Posteingängen der Empfänger:innen angezeigt werden soll.
  4. Geben Sie im Feld From email (Absender:in der E-Mail) die E-Mail-Adresse ein, die in den Posteingängen Ihrer Empfänger:innen angezeigt werden soll.
    Einstellungen Absender:innen

    Postfach der Empfänger:innen

    account_sender_from-name_from-email_en-us.jpg

    account_sender-name-email_inbox_en-us.jpg

  5. Optional: Wenn Sie über mehrere dedizierte IP-Adressen verfügen, wählen Sie die dedizierte(n) IP-Adresse(n) aus, die Sie diesem/dieser Absender:in zuordnen möchten, indem Sie auf Manage the pool of IPs (IP-Pool verwalten) klicken. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Einen Pool aus dedizierten IP-Adressen verwenden.
  6. Klicken Sie auf Save (Speichern), um Ihre neuen Absender:innen zu erstellen.
  7. Optional: Wenn die mit der E-Mail-Adresse des/der Absender:in verknüpfte Domäne nicht authentifiziert ist, überprüfen Sie sie, indem Sie den 6-stelligen Code eingeben, der an die E-Mail-Adresse des/der Absender:in versandt wurde.
    account_sender_verify-code_en-us.jpg

Ihr/ihre neue Absender:in wurde erstellt.

account_new-sender_en-us.jpg

❗️ Wichtig
Wenn die DKIM-Signatur und DMARC Ihres/Ihrer Absender:in nicht konfiguriert sind, stellen Sie sicher, dass Sie die mit der E-Mail-Adresse der betreffenden Person verknüpfte Domain authentifizieren, um die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Authentifizierung Ihrer Domäne mit Brevo (Brevo-Code, DKIM-Eintrag, DMARC-Eintrag).

Verwendung Ihrer Absender:innen in Ihren E-Mail-Kampagnen

Nachdem Sie eine(n) oder mehrere Absender:innen erstellt haben, können Sie beim Erstellen Ihrer E-Mail-Kampagne im Schritt Sender (Absender:in) auswählen, welchen Sie verwenden möchten:

account_select-sender_en-us.gif

⏩ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

Wenn Sie Unterstützung bei einem Projekt mit Brevo suchen, können wir Sie mit dem richtigen zertifizierten Brevo-Expertenpartner zusammenbringen.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

20 von 52 fanden dies hilfreich