Wie erlaube ich meinen Kontakten, sich von meinen WhatsApp-Nachrichten abzumelden?

Wenn Sie zulassen möchten, dass sich Ihre Kontakte von Ihren WhatsApp-Nachrichten abmelden, können Sie die Schaltfläche Marketing opt-out (Marketing-Opt-out) in Ihr WhatsApp-Template einfügen: 

wa_marketing-opt-out_EN-US.png

Diese Schaltfläche ermöglicht es Ihren Empfänger:innen, sich schnell und einfach von Ihren WhatsApp-Nachrichten abzumelden. Sobald Ihre Kontakte auf die Schaltfläche klicken, werden sie automatisch aus Ihrer WhatsApp-Versandliste gestrichen.

Weitere Informationen zum einfügen der Schaltfläche Marketing opt-out (Marketing-Opt-out) in Ihre WhatsApp-Vorlage finden Sie in unserem dezidierten Abschnitt Ein WhatsApp-Template erstellen.

Ihre Kontakte können auch mit STOP auf Ihre WhatsApp-Nachricht antworten, um sich von den Nachrichten abzumelden. Brevo verarbeitet dieses Stichwort automatisch als Opt-out-Stichwort für WhatsApp und meldet diese Kontakte automatisch aus Ihrer Datenbank ab, um sie von künftigen Versendungen auszuschließen.

💡 Gut zu wissen
Wenn sich Kontakte von Ihren WhatsApp-Nachrichten abmelden, melden sie sich von der WhatsApp-Telefonnummer ab, von der aus die Nachricht versendet wurde. Wenn Sie mehrere WhatsApp Business-Telefonnummern mit Ihrem Brevo-Konto verbunden haben und sich ein Kontakt von einer dieser Telefonnummern abmeldet, wird für die betreffende Person daher weiterhin Subscribed (Angemeldet) für WhatsApp-Kampagnen auf ihrer Kontaktdetailseite angezeigt.

⏭️ Nächste Schritte

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

3 von 5 fanden dies hilfreich