Eine WhatsApp-Kampagne erstellen

Mit Brevo können Sie WhatsApp-Kampagnen erstellen, um Ihren Kontakten Werbe- und Informationsnachrichten zu senden.

WhatsApp ist mit mehr als 2 Milliarden Benutzer:innen und potenziellen Kontakten der bevorzugte Kommunikationskanal. Mit einer WhatsApp-Kampagneampagne können Sie:

  • Ihre Markenbeziehungen und das Engagement verbessern, mit sofortiger Erkennung
  • personalisierte 1:1-Kommunikation nutzen und Ihre Kunden dort erreichen, wo sie gerade sind
  • zusätzliche Formate zu SMS nutzen und ein besseres Engagement erzielen als mit E-Mails und SMS

Erste Schritte

🏷 Benennen Sie Ihre WhatsApp-Kampagne

Benennen Sie Ihre WhatsApp-Kampagne, um sie unter Kampagnen > WhatsApp leicht wiederzufinden: 

  1. Gehen Sie in Ihrem Brevo-Konto zu Campaigns (Kampagnen) > WhatsApp.
  2. Klicken Sie auf Kampagne erstellen.
  3. Wählen Sie einen Namen für Ihre Kampagne (bis zu 60 Zeichen). Dieser Name ist nur für Sie sichtbar, nicht für Ihre Empfänger:innen.  
  4. Klicken Sie auf Start (Starten).
    wa_name-campaign_EN-US.png

📞 Von: Ihre Absender:in auswählen

  1. Klicken Sie im Feld From (Von) auf Edit (Bearbeiten)
  2. Wählen Sie aus der Drop-down-Liste die WhatsApp-Telefonnummer aus, die Sie für das Ende Ihrer WhatsApp-Kampagne verwenden möchten. 
    Weitere Informationen zur Unterstützung von mehreren WhatsApp-Telefonnummern finden Sie in unserem Artikel Ihrem WhatsApp-Business-Konto mehrere Telefonnummern hinzufügen.
  3. Klicken Sie auf Save (Speichern)
    wa_choose-sender_EN-US.png

🧑‍🤝‍🧑 An: Ihre Empfänger:innen auswählen

Um Ihre Empfänger zu wählen:

  1. Klicken Sie im Feld Von auf Bearbeiten.
  2. Wählen Sie eine oder mehrere Listen oder Segmente von Empfänger:innen aus, an die Sie Ihre WhatsApp-Kampagne senden möchten.
    ❗️ Wichtig
    Stellen Sie sicher, dass das WHATSAPP-Attribut Ihrer Kontakte ausgefüllt ist. Andernfalls kann Ihre WhatsApp-Kampagne nicht zugestellt werden. Mehr dazu erfahren Sie in dem Artikel Ihre WhatsApp-Kontakte erstellen und importieren.
    to-step_EN-US.png
  3. Optional: Um eine oder mehrere Empfängerlisten, an die Sie Ihre WhatsApp-Kampagne nicht versenden möchten, auszuschließen, klicken Sie auf Listen ausschließen und wählen Sie die Liste(n) aus, die Sie ausschließen möchten.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
💡 Gut zu wissen
Vor dem Versand Ihrer Kampagne überprüft Meta, ob alle Ihre Empfänger:innen ein gültiges WhatsApp-Konto besitzen.

🖌 Nachrichteninhalt: Ihre Nachricht gestalten 

Wir bieten zwei Optionen für das Design Ihrer WhatsApp-Nachricht: Sie können entweder ein im Voraus erstelltes Template verwenden oder von Grund auf beginnen

💡 Gut zu wissen

Erstellen Sie Ihr WhatsApp-Template im Voraus, um sicherzustellen, dass es bereit ist, wenn Sie Ihre WhatsApp-Kampagne starten müssen, da Meta es vor dem Versand genehmigen muss. Wenn Sie ein Template auswählen, das noch nicht von Meta genehmigt wurde, können Sie Ihre Kampagne nicht planen. Sie müssen warten, bis Meta das Template genehmigt, um Ihre WhatsApp-Kampagne zu senden.

Klicken Sie im Abschnitt Nachrichteninhalt auf Mit der Erstellung beginnen und wählen Sie eine der beiden Optionen für das Design Ihrer Nachricht aus:

Template benutzen Von Grund auf beginnen
  1. Wählen Sie Use template (Template benutzen).
  2. Wählen Sie in der Drop-down-Liste das WhatsApp-Template aus, das Sie benutzen möchten, um Ihre WhatsApp-Kampagne zu versenden.
    mceclip4.png
  3. Klicken Sie auf Preview (Vorschau).
  4. Optional: Wenn Sie ein WhatsApp-Template mit dem Status Draft (Entwurf) ausgewählt haben, klicken Sie neben seinem Namen auf Edit (Bearbeiten), um seine Einstellungen und Inhalte zu bearbeiten, und senden Sie es zur Genehmigung an Meta. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel Ihre WhatsApp-Templates erstellen und verwalten.
    💡 Gut zu wissen
    Sie können nur WhatsApp-Templates mit dem Status Draft (Entwurf) bearbeiten. Weitere Informationen zur Bearbeitung anderer WhatsApp-Templates finden Sie in unserer Frage Wie kann ich meine WhatsApp-Templates bearbeiten?.

Die Einrichtung Ihrer WhatsApp-Kampagne ist abgeschlossen. Sobald der Status des WhatsApp-Templates Approved (Genehmigt) lautet, können Sie mit der Planung für den Versand Ihrer WhatsApp-Kampagne beginnen ⬇️. 

wa_campaign-ready-for-schedule_EN-US.png

📅 Ihre Kampagne planen

❗️ Wichtig
Sie können Ihre Kampagne nur planen, wenn sie den Status Approved (Genehmigt) hat. In den meisten Fällen werden WhatsApp-Nachrichten automatisch in wenigen Sekunden validiert. Eine manuelle Überprüfung durch WhatsApp kann jedoch bis zu 24 Stunden dauern. 

Um Ihre Kampagne zu planen:

  1. Klicken Sie auf Planen.
  2. Wählen Sie das Datum, an dem Ihre Kampagne versendet werden soll.
  3. Wählen Sie die Uhrzeit, zu der Ihre Kampagne versendet werden soll.
    Die Zeitzone wird unter der Zeit angegeben.
  4. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf Save the date (Das Datum speichern).
    mceclip7.png

Ihre Kampagne wird auf der Seite mit der Liste Ihrer Kampagnen als Geplant angezeigt, bis sie versendet wird.

⏭️ Nächste Schritte 

🤔 Sie haben eine Frage?

Wenden Sie sich bei Fragen an unser Support-Team: Erstellen Sie einfach ein Ticket über Ihr Konto. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie uns hier kontaktieren.

💬 War dieser Beitrag hilfreich?

12 von 31 fanden dies hilfreich